Lösungen für Ihr Risiko- und Liquiditätsmanagement

Versicherungs- und Finanzierungsdienstleistungen für Unternehmen

Sich stets verändernde und zunehmend instabil werdende Märkte stellen Unternehmen täglich vor schwierige Herausforderungen und Entscheidungen.

Häufig sind sie gezwungen, ihren Kunden in wachsendem Maße Lieferantenkredite zu gewähren - Forderungen, die jedoch erst sehr spät oder überhaupt nicht beglichen werden.

Verbindlichkeiten bei Lieferanten bauen sich dadurch auf und es entsteht ein bedrohlicher Teufelskreis, der unter Umständen die Existenz des Unternehmens gefährdet.

Risikoabsicherung und Liquiditätsplanung werden so zum Fundament ihres unternehmerischen Handelns, unter erschwerten Rahmenbedingungen wie

  • intransparenter Anbietermarkt für Versicherungs- und Finanzdienstleistungen
  • sich verschlechternde Zahlungsmoral der Kunden
  • steigende und unkalkulierbare Forderungsausfall-Risiken
  • Liquiditätsengpässe auf der Einkaufs- und der Absatzseite
  • einseitig ausgerichtete Finanzierungsstrukturen
  • zunehmend erschwerter Zugang zu Bankkrediten
  • Absicherungsmaßnahmen, die das Unternehmenswachstum hemmen
  • kostenintensive Absicherungslösungen – insbesondere für Exportgeschäfte
  • verzichtbare Liquiditätsbindung im Unternehmen, z.B. bei Hinterlegung von Bürgschaften und Stellung von Sicherheiten

Welche Lösungen können wir Ihnen bieten?

In Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartner verfügen wir über ein breites Spektrum an Risikoabsicherungs- und Finanzierungsinstrumentarien. Diese stellen wir Ihnen gern zur Verfügung und schaffen somit gemeinsam mit Ihnen Lösungen für eine effiziente Finanzierungsstruktur im Unternehmen.

In folgenden Bereichen können wir für Sie gern tätig werden:

  • Einkaufs- und Absatzfinanzierung

    Vorfinanzierung von Wareneinkäufen und Liquiditätssicherstellung durch Forderungsverkauf

    Liquiditätsengpässe vermeiden durch     Wareneinkaufsfinanzierung (Finetrading), Reverse-Factoring, Forderungsverkauf (Factoring)

    Liquiditätsengpässe vermeiden und einen gewisse Unabhängigkeit von der eigenen Hausbank erlangen ist die Zielsetzung bei der Nutzung alternativer Finanzierungsmöglichkeiten.

    Mit der Einkaufs- und Absatzfinanzierung sind Sie in der Lage, Ihre Wertschöpfungskette flexibel und optimal finanzieren zu können und vermeiden künftig drohende Forderungsverluste.

    Das erfolgt durch:

    • Wareneinkaufsfinanzierung (Finetrading)
    • Reverse-Factoring
    • Forderungsverkauf (Factoring)

    Hier erfahren Sie mehr...

  • Kreditversicherung und Speziallösungen

    Forderungen gegen Verlust absichern und Schutz gegen Vertrauensmissbrauch

    Forderungen gegen Verlust absichern durch Warenkreditversicherung, Investitionsgüterkreditversicherung, Exportkreditversicherung, Vertrauensschadenversicherung

    Die Absicherung gegen Nichtzahlung von Rechnungen oder gar der gesamte Verlust der Forderung ist Gegenstand der Kreditversicherung.


    Wirtschafts- und Computerkriminalität sowie Vertrauensmissbrauch stellt weiterhin ein immer größer werdendes Risiko für die Unternehmen dar. Zunehmend sind dabei auch klein- und mittelständische Unternehmen betroffen. Finanziell e Schäden und hohe Rechtsverfolgungskosten sind einen der Folgen.


    Mit den folgenden Risikoabsicherungsinstrumentarien lassen sich diese existenzgefährdenden und teuren Risiken vom Unternehmen fernhalten.

    Das erfolgt durch:

    • Warenkreditversicherung
    • Investitionsgüterkreditversicherung
    • Exportkreditversicherung
    • Vertrauensschadenversicherung

    Hier erfahren Sie mehr...

  • Kautionsversicherung und Bürgschaften

    Alternativen zum klassischen Bankaval

    Stellung von Sicherheiten zur Realisierung eines Auftrages oder zur Absicherung von Zahlungen durch Anzahlungsbürgschaften, Ausführungsbürgschaften, Mängelansprüche- / Gewährleistungsbürgschaften, Vertragserfüllungsbürgschaften, Spezialbürgschaf

    Die Stellung von Sicherheiten zur Realisierung eines Auftrages oder zur Absicherung von Zahlungen ist heute keine Seltenheit im täglichen Geschäftsleben mehr.


    Die Nutzung von Bankavalen ist dabei nicht nur teuer und bindet unter Umständen dringend benötigte Liquidität, sondern schmälert auch permanent die bestehende Kreditlinie.


    Zeit über Alternativen nachzudenken und diese zu nutzen!


    Einige klassische Bürgschaftsarten, die sich auch über eine kostengünstige Kautionsversicherung absichern lassen:

    • Anzahlungsbürgschaften
    • Ausführungsbürgschaften
    • Mängelansprüche- / Gewährleistungsbürgschaften
    • Vertragserfüllungsbürgschaften
    • Spezialbürgschaften

    Hier erfahren Sie mehr...

  • Alternative Unternehmensfinanzierung

    Auf dem Weg zu einer effizienten Finanzierungsstruktur im Unternehmen

    Finanzierung von Anlagevermögen oder die generelle Liquiditätssicherung durch Leasing von Betriebsmitteln, Beteiligungsfinanzierung

    Ob Finanzierung von Anlagevermögen oder die generelle Liquiditätssicherung für das Unternehmen – es geht auch anders.


    Wir stellen Ihnen mit unseren Partnern alternative Finanzierungsinstrumente für Ihr Unternehmen zur Verfügung, die Sie in Ergänzung zu Ihrer klassischen Bankfinanzierung nutzen können.


    Dadurch schaffen Sie sich eine Ihrem Unternehmen und dessen Geschäftsabläufen angepasste flexible Finanzierungsstruktur.


    Unsere Schwerpunkte sind dabei:

    • Leasing von Betriebsmitteln
    • Beteiligungsfinanzierung

    Hier erfahren Sie mehr...

© 2020 CRM Makler GmbH

Kontaktanfrage

kontaktformular

Kontaktanfrage
Sie haben eine Frage zu unseren Produkt- und Dienstleistungsangeboten?

Über unser Kontaktformular können Sie sich mit uns in Verbindung setzen. Wir werden Ihr Anliegen möglichst zeitnah bearbeiten und melden uns bei Ihnen.

Hinweis:
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Kontakt