Investitionsgüter-Kreditversicherung (IKV)

Von Fertigung bis Forderung – effektiver Forderungsausfallschutz bei Produktion und Montage von Maschinen und Anlagen

Die Investitionsgüter-Kreditversicherung (IKV) ist eine Möglichkeit, das Risiko des Forderungsausfalls bei der Produktion und nach der Lieferung von wertintensiven Investitionsgütern abzusichern.

Vier Gründe für den Versicherungsschutz:

  • Investitionsgüter sind oftmals Einzelanfertigungen mit langer Produktionsdauer (es entstehen hohe Kosten bereits vor der Auslieferung)
  • Ein Eigentumsvorbehalt macht bei einer Spezialanfertigung wenig Sinn, da das zurückgeforderte Investitionsgut praktisch unverkäuflich geworden ist und keinen Ertrag mehr erbringt
  • Große Maschinen und Anlagen haben einen erheblichen Wert, deren Ausfall existenzbedrohend für das Unternehmen sein kann
  • Langfristige Zahlungsziele sind bei Investitionsgütern keine Seltenheit; mit ihnen steigt auch das Insolvenzrisiko des Kunden

Sichern Sie aus diesen Gründen Ihre gesamte Wertschöpfungskette von der Fertigung bis zur Auslieferung vor unkalkulierbaren Finanzierungsrisiken und Forderungsausfällen ab.

Unsere Leistungen helfen Ihnen dabei

  • Individuelle Beratung und Analyse des Versicherungsbedarfs
    Gemeinsam mit Ihnen ermitteln wir den Versicherungsbedarf für die Absicherung Ihres Produktions- und Lieferprozesses.

  • Angebotseinholung und –vergleich
    Wir holen in Ihrem Auftrag (Maklerauftrag) Angebote verschiedener Anbieter ein und vergleichen deren Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • Vertragsgestaltung
    Wir nehmen Einfluss auf die Vertragsgestaltung und –inhalte, wo immer es zu Ihren Gunsten möglich ist.

  • Mandantenbetreuung
    Wir entlasten Sie von zeitraubenden Vergleichs-, Abwicklungs- und Verwaltungsarbeiten und informieren Sie rechtzeitig über veränderte Risiko- und Marktverhältnisse.
  • Die Versicherungslösung

    Welche Forderungen sind bei durch Investitionsgüter-Kreditversicherung versichert?

    • Forderungen aus Fertigung, Lieferung und Montage von Anlagen, Maschinen und deren Komponenten
    • Forderungen aus der Vermietung eines mobilen Investitionsgutes oder Leasingobjektes
    • Laufzeit des Geschäftes kann bis zu 36 Monate betragen; bei Leasinggesellschaften sogar bis zu 60 Monaten
    • absicherbar sind kurzfristige Geschäfte mit einer Laufzeit von 3 oder 6 Monaten
    • ab einem Auftragsvolumen von 20.000 € ist das wirtschaftliche Risiko versicherbar
    • durch unkündbare Kreditlimite haben Versicherungsnehmer Planungssicherheit

     

    Welche Risiken sind versicherbar?

      Delkredererisikoabsicherung

    • ab Lieferung des Investitionsgutes
    • bei Leasingfinanzierung ab dem Tag der ordnungsgemäßen Übernahme des Leasingobjektes

      Fabrikationsrisikodeckung

    • ab Beginn der Produktion bis zur Lieferung; danach automatischer Übergang in die Delkrederedeckung
    • Entschädung aller Selbstkosten, die bei vorzeitiger Abnehmerinsolvenz bis zu diesem Zeitpunkt entstanden sind

      Optional Zahlungsunwilligkeit (Protacted Default)

    • Bei eingetretenem Zahlungsverzug gilt bereits Deckungsschutz

     

    Wem nutzt diese Form der Kreditversicherung?

    • Hersteller, Lieferanten und Händler von Anlagen und Maschinen sowie deren Komponenten (Käufer oder Leasingnehmer ist Endabnehmer bzw. Investor eines mobilen Investitionsgutes)
  • Ablaufschema der IKV
    1.Projektanfrage an den Versicherer
    2.Bonitätsprüfung des Endabnehmers durch den Versicherer
    3.Forderung aus Lieferung und Leistung mit Zahlungsziel von maximal 36 Monaten
    4.Übernahme des Fabrikations- und Delkredererisikos
    5.Entschädigung bei Insolvenz des Kunden / Protacted Default

     

     

    Ablaufschema der IKV
  • Vorteile auf einem Blick

    Effektiver Schutz vor Forderungsausfällen für Hersteller und Händler von Anlagen und Maschinen

    Absicherung der gesamten Wertschöpfungskette möglich

    Individuell kalkulierte, flexible Vertragsgestaltung möglich; keine Mindestprämie

    Forderungsabsicherung innerhalb eines Rahmenvertrages schon ab 20.000,- € Auftragswert für OESD-Länder

    Erhöhte Planungssicherheit durch unkündbare Kreditlimite während der gesamten Vertragslaufzeit

© 2020 CRM Makler GmbH

Kontaktanfrage

kontaktformular

Kontaktanfrage
Sie haben eine Frage zu unseren Produkt- und Dienstleistungsangeboten?

Über unser Kontaktformular können Sie sich mit uns in Verbindung setzen. Wir werden Ihr Anliegen möglichst zeitnah bearbeiten und melden uns bei Ihnen.

Hinweis:
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Kontakt