Vertrauensschadenversicherung (VSV)

Vertrauen ist gut – Schutz ist besser!

Wirtschafts- und Computerkriminalität wird auch für deutsche Unternehmen ein zunehmendes Problem.

Zusammenfassend lassen sich hierbei folgende drei Hauptformen dieser Gefahren klassifizieren:

  • Dritte können einem Unternehmen durch Betrug, Urkundenfälschung und Urkundenunterdrückung erheblichen Schaden zufügen.
  • Mit Hackerangriffe aus dem Internet (Phishing, Spyware u.ä.) haben Unbefugte die Möglichkeit, Unternehmen gezielt auszuspionieren und Daten zu vernichten oder zu manipulieren.
  • Durch Diebstahl, Betrug, Computermissbrauch und Veruntreuung durch eigene Mitarbeiter oder beauftragte Dienstleistungsunternehmen in den eigenen Geschäftsräumen, entstehen Unternehmen alleine in Deutschland jährlich Schäden von durchschnittlich 6 Milliarden € (Pricewaterhouse Coopers).

Allerdings ist das Vertrauen in Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern die Basis einer erfolgreichen Zusammenarbeit. Trotzdem ist es besonders wichtig, sich ausreichend für den Fall des Missbrauchs abzusichern. Denn neben der persönlichen Enttäuschung, kann es noch zu einem hohen finanziellen Schaden kommen.

Eine Vertrauensschadensversicherung (VSV) sichert Unternehmen vor den weitreichenden Folgen des Vertrauensmissbrauchs sowie der zunehmenden Gefahr durch Wirtschafts- und Computerkriminalität ab.

Unsere Leistungen helfen Ihnen dabei

  • Individuelle und diskrete Beratung sowie Analyse der Risiken im Unternehmen
    Gemeinsam mit Ihnen ermitteln wir den Versicherungsbedarf Ihres Unternehmens beim Schutz vor Wirtschafts- und Computerkriminalität.

  • Angebotseinholung und –vergleich
    Wir holen in Ihrem Auftrag (Maklerauftrag) Angebote verschiedener Anbieter ein und vergleichen deren Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • Vertragsgestaltung
    Wir nehmen Einfluss auf die Vertragsgestaltung und –inhalte, wo immer es zu Ihren Gunsten möglich ist.

  • Mandantenbetreuung
    Wir entlasten Sie von zeitraubenden Vergleichs-, Abwicklungs- und Verwaltungsarbeiten und informieren Sie rechtzeitig über veränderte Risiko- und Marktverhältnisse.
  • Versicherte Gefahren

    Folgende Gefahren sind im Schadensfall bis zur Höhe der gewählten Versicherungssumme abgedeckt:

    • Datenmissbrauch durch Dritte
    • Vermögensstraftaten durch Vertrauenspersonen (inklusive Geheimnisverrat)

    Optional können weitere versicherbare Gefahren abgesichert werden:

    • Identitätsdiebstahl
    • Behördliche Beweissicherung
    • Zerstörung oder Beschädigung von Software durch Dritte über das Internet
    • Vermögensstraftaten durch Dritte
  • Versicherte Folgekosten

    Auch Folgekosten bei der Schadensbeseitigung sind in den Versicherungsschutz eingeschlossen. Das betrifft insbesondere den Auswand für

    • Die Schadensermittlung
    • Ein Teil der Schadensermittlungskosten, auch wenn sich später herausstellen sollte, dass es kein Versicherungsfall ist
    • Die Rechtsverfolgung
    • Die Mehrkosten für die Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebes
    • Wiederherstellung- und –beschaffungskosten von Daten, Datenträgern und Dateien
    • Die rechtliche Abwehr unberechtigter Ansprüche bei Identitätsdiebstahl
  • Vertrauenspersonen

    Versicherungsnehmer ist das Unternehmen selbst, das sich mit der VSV gegen Schädigungen durch „Vertrauenspersonen“ absichert.

    Wer gilt im Sinne der Versicherung als Vertrauensperson?

    • Alle Arbeitnehmer, Aushilfen, Volontäre, Auszubildende, Praktikanten und Gaststudenten
    • Geschäftsführer, Vorstandsmitglieder sowie Aufsichts- ,Verwaltungs- und Beiräte mit maximal 20% Anteilsbesitz
    • Zeitarbeitskräfte und Fremdpersonal
    • EDV-Dienstleister, die sich um die Hard- und Software des versicherten Unternehmens kümmern
    • Externe Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer
  • Nutzen und Vorteile

    Schutz vor Liquiditätsengpässen und Vorsatzschäden

    Entschädigungsleistung ohne Öffentlichkeit und Strafanzeige

    Entschädigungsleistung auch ohne Täteridentifizierung 

    Einbeziehung von in- und ausländischen Tochtergesellschaften möglich 

    Ergänzung zu bestehenden Kontrollmechanismen im Unternehmen

    Schutz vor Schadenersatzforderungen

    Bestandteil einer pflichtgemäßen Unternehmensführung und Risikominimierung im Sinne des KonTraG (Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich)

    gilt als vertrauensbildende Maßnahme gegenüber Kreditinstituten und –gebern und findet zunehmend beim Scoring und Rating Berücksichtigung 

© 2020 CRM Makler GmbH

Kontaktanfrage

kontaktformular

Kontaktanfrage
Sie haben eine Frage zu unseren Produkt- und Dienstleistungsangeboten?

Über unser Kontaktformular können Sie sich mit uns in Verbindung setzen. Wir werden Ihr Anliegen möglichst zeitnah bearbeiten und melden uns bei Ihnen.

Hinweis:
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Kontakt